Das wichtigste Forum des Evangelischen Bundes ist die jährliche Mitgliederversammlung. Hier treffen sich Jung und Alt um Gespräche über die praktische Arbeit und theologische Positionen zu führen. Jede Generalversammlung beginnt donnerstags als Mitgliederversammlung, bei der strategische Entscheidungen getroffen werden und die ordnungsgemäße Vereinsarbeit auf der Agenda steht. Es folgen zwei Seminartage mit Vorträgen, in denen hochkarätige Referentinnen und Referenten  theologische und zeitgeschichtliche Posititonen vertreten. Intensive morgendliche Bibelarbeiten lösen den Anspruch des Evangelischen Bundes ein, die biblischen Texte lebensnah und theologisch fundiert auszulegen. Junge Nachwuchswissenschaftler und -wissenschftlerinnen präsentieren interessante Diplom- und Doktorarbeiten. Bei all dem kommt natürlich der gegenseitige Austausch und das Kennenlernen nicht zu kurz. Die Generalversammlung endet mit einem sonntäglichen Abschlussgottesdienst am Tagungsort.

Die 109. Generalversammlung findet statt vom 5. bis 7. Oktober 2017 in Wien. Hier geht’s zur Anmeldung.