Samstag, 20. Oktober 2018

Veranstalter

EB Hessen

Teilnahmegebühr

40

Im Trottenpark 36179, Bebra, Deutschland

Beschreibung

Nehme ich mir beim Abendmahl ein Stück Brot vom Teller oder lasse ich mir die Hostie in die Hand geben? Empfangen wir das Abendmahl am Altar oder stellen wir uns in einem großen Kreis auf? Hinter solchen praktischen Fragen stecken tiefe Einsichten des Glaubens und der Theologie. Die äußere Form sagt viel über das innere Verständnis: reformiert oder uniert, lutherisch oder katho- lisch. Mit einer gut überlegten und ansprechenden Gestaltung des Abendmahls sagt die Gemeinde sehr viel über ihre Form der Glaubensgemeinschaft aus. Am Tag für Kirchenvorsteher erklären Pfarrer Dr. Volkmar Ortmann und Pfarrerin Ksenija Auksutat die verschiedenen Formen der Abendmahlsfeier und welche Möglichkeiten die Gemeinde hat, das Herrenmahl nach ihrem Verständnis ganz praktisch zu gestalten.

Der Evangelische Bund bietet diese Tagung zu einem reduzierten Preis von 40 Euro an. Darin enthalten sind auch alle Speisen und Getränke. Die Tagung findet statt bei der Stiftung Adam von Trott. Die Stiftung wurde 1986 zum Gedenken an den Widerstandskämpfer Adam von Trott zu Solz. Die Tagung endet 16 Uhr. Adresse: Im Trottenpark 36179 Bebra-Imshausen

Anmeldungen bitte an hessen@evangelischer-bund.de Bitte geben Sie an:
Name, Alter, Beruf, Funktion in der Gemeinde, Ihre besonderes Interesse

Download Maxipostkarte

Ansprechpartnerin

Beate Lührmann
Vertretung Geschäftsführung

Telefon

0170 3038340