Mittwoch, 14. Februar 2018
Sonntag, 18. Februar 2018

Veranstalter

Bundesverband, EB Hessen

Teilnahmegebühr

100 Euro

Anmeldefrist

14.02.2018

Präbichl, Eisenerz, Österreich

Beschreibung

Ein internationales Netzwerk von Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus England, Deutschland und Österreich trifft sich von 10. – 14. Februar 2018 am Präbichl in der Steiermark.

Ziel ist es einen Raum zum Erfahrungsaustausch zu bieten, in dem gegenwärtige und praxisrelevante Themen der Kirchentheorie diskutiert werden. Besonders geht es um die Frage, wie Kirche sich im gesellschaftlichen Transformationsprozess aufstellen kann und was das für die jeweils eigene Arbeit bedeutet. Fresh-Expressions sind eine Antwort, Gemeinwesen- und Sozialraumorientierung im Schulterschluss mit der Diakonie ein (komplementärer?) Ansatz. Was sind Implikationen für das Ämterverständnis? Welche Visionen und theologischen Leitgedanken prägen unsere Arbeit?
Frischer Wind nehmen wir wörtlich. Neben ‚klassischen Diskussionseinheiten‘ findet der Austausch beim gemeinsamen Wintersport und Kochen statt. Das Werkstattformat lebt auch von seinem Veranstaltungsort, einem alten, rustikalen Pfarrhof mit Kachelofen, Doppelzimmern und gemeinsamen Bad. Auf Wunsch kann ein Einzelzimmer mit Bad im benachbarten Gasthof angemietet werden.

Zeit: 10.-14. Feb. 2018
Ort: Almhäuser, Präbichl, Steiermark Kosten: 100,-€ für Mitglieder des EB

Weitere Informationen per Email juliane.klein@evangelischer-bund.de
Dr. Sigurd Rink (Vize-Präsident EB) Matthias Ullrich (Vorsitzender EB Hessen) Dr. des. Juliane Klein (Vorstand EB Hessen)

Ansprechpartnerin

Dr. Juliane Klein
Vorstand