JuFo-2011

Das Junge Forum Orthodoxie tagt jedes Jahr in Bensheim

HSP-Preisverleihung-GV2013

Verleihung des Hochschulpreises des Evangelischen Bundes Hessen und Nassau 2013

GV-2009-Leipzig-(231)

Nachwuchsdebatte bei der Generalversammlung 2009 in Leipzig

WAP

Werkstatt am Präbichl

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Exkursion zum Medienhaus der EKHN in Frankfurt/M.

gv-2011-26

Mitwirkung im Tagungsbüro an der Generalversammlung 2011 in Hofgeismar (vlnr: Simon Meyer, Mona Böhm und Anna Krauss)

Der Junge Evangelische Bund bündelt Projekte für jüngere Menschen rund um das Konfessionskundliche Institut und den Evangelischen Bund. Durch die Stiftung Bekennen und Versöhnen fördert er vielfältige Aktivitäten der Nachwuchsförderung.

Hochschulpreise vergeben die Landesverbände BadenBayernHannoverHessen und NassauRheinlandWestfalen und Lippe und Württemberg.

Der akademische Nachwuchs ist zu Jahresbeginn eingeladen zur Werkstatt am Präbichl.  Die Teilnahme erfolgt meist über Kontakte an den Hochschulen und Universitäten oder auf Empfehlung eines Landesverbandes.

Das Konfessionskundliche Institut in Bensheim ermöglicht Praktika von zwei Wochen bis zu einem halbjährigen Spezialvikariat zu konfessionstheologischen und ökumenischen Themen. Dabei besteht die Möglichkeit zur Mitarbeit bei Veranstaltungen und Publikationen sowie zu eigenständigen Forschungsvorhaben.

Studierendenprojekte werden ganz unterschiedlich durchgeführt. Prinzipiell sind Sie zu den Tagungen des Evangelischen Bundes zu ermäßigten Preisen eingeladen, die Mitgliedschaft ist in der Regel während der Studienzeit kostenfrei.

Besonders empfehlen wir die Generalversammlungen des Evangelischen Bundes – der ermäßigte Preis für Studierende, VikarInnen, Auszubildende und Berufstätige in den ersten fünf Berufsjahren beträgt 75,- Euro.

Ansprechpartnerin

Ksenija Auksutat

Pfarrerin Ksenija Auksutat
Generalsekretärin des Evangelischen Bundes

Telefon

06251 843318