„Heinrich-Bornkamm-Preis“ des Jahres 2015 des Evangelischen Bundes, Landesverband Baden e.V. für wissenschaftliche Arbeiten aus dem theologischen Studium. Im Andenken an sein früheres Mitglied, den Kirchenhistoriker, Lutherforscher und Konfessionskundler Heinrich Bornkamm (1901-1977), Präsident des Evangelischen Bundes von 1935-1963, und in der Linie seiner Intentionen stiftet der Evangelische Bund Landesverband Baden e.V. den „Heinrich-Bornkamm-Preis“.

Zielsetzung

Mit dem „Heinrich-Bornkamm-Preis“ zeichnet der Landesverband Baden hervorragende Arbeiten des theologischen Nachwuchses mit konfessionskundlicher Relevanz aus. Damit soll zur Auseinandersetzung mit dieser Thematik ermutigt werden.

Zielgruppe

Als Teilnehmer an dem Preisausschreiben sind grundsätzlich nur Personen zugelassen, die der Badischen Landeskirche angehören:

  • Studierende der evangelischen Theologie/Religionsphilologie/anderer Fachrichtungen
  • Studierende an der Pädagogischen Hochschule und an einer Fachhochschule
  • Lehrvikare/innen
  • Pfarrvikare/innen

Ansprechpartner im Blick auf Themenfindung und -beratung

Prof. Dr. Helmut Schwier
Theologisches Seminar
Kisselgasse 1, 69117 Heidelberg
Tel. 06221-54 33 26/27
E-Mail: helmut.schwier@pts.uni-hd.de

Prof. Dr. Michael Plathow
Beintweg 41, 69181 Leimen
E-Mail: michael@plathow.de und

Umfang der Arbeit

Jede/r Teilnehmer/in kann nur eine Arbeit einreichen. Der Umfang der Arbeit wird auf maximal 50 DIN A 4-Seiten in 1½ zeiliger Schreibweise begrenzt. Die Arbeit muss in zwei Exemplaren eingereicht werden.

Einsendeschluss

Die Arbeit ist spätestens bis zum 31. Oktober 2015 einzureichen.

Preisverleihung

Über die Vergabe des Preises und eine eventuelle Veröffentlichung entscheidet eine Jury, bestehend aus Vertretern der Universität Heidelberg, der Pädagogischen Hochschule Heidelberg und des Landesverbandes Baden. Vergeben wird der Heinrich-Bornkamm-Preis und bei Bedarf ein Förderpreis. Eine Preisverleihung an dieselbe Person ist nur einmal möglich. Mit dem Heinrich-Bornkamm-Preis ist eine finanzielle Zuwendung in Höhe von € 1000,– verbunden, für den Förderpreis sieht der Landesverband € 300,– vor. Die Preisverleihung wird alle zwei Jahre anlässlich der Landestagung vorgenommen.

Ansprechpartner

Pfarrer Dr. Thorsten Maaßen
Vorsitzender des Evangelischen Bundes Baden

Telefon

07243.9688