Wir sind für Sie da als Evangelischer Bund Bayern und laden Sie ein …
·  zur evangelischen Positionsbestimmung im ökumenischen Gespräch;
·  zur Vernetzung derjenigen, die klären möchten, was „Evangelischsein im religiösen Pluralismus“ ist;
·  zu Vorträgen und Tagungen über Ökumene, Konfessionskunde, Weltanschauungen und Religionen;
·  zu Studienfahrten auf den Spuren der Reformationen;
·  zur Lektüre der Mitgliederzeitschrift „Evangelische Orientierung“.

Unsere ReferentInnen kommen zu Ihnen in Gemeinden, in Dekanate, zu ökumenischen Initiativen und in Einrichtungen der Erwachsenenbildung.

Der Evangelische Bund ist für die Gemeinden und Einrichtungen vor Ort Dienstleister in der Ökumene und ein verlässlicher Partner in einem europäischen ökumenischen Netzwerk. In Veranstaltungen, Seminaren und Publikationen widmet er sich aktuellen Themen der Konfessionskunde, der Ökumene und Weltanschauungsfragen.

Jährliche Tagungen sowie Vorträge in Gemeinden vor Ort bringen Interessierte aus Kirche, Wissenschaft und Politik ins Gespräch. Der Evangelische Bund tritt dabei immer wieder als Vermittler unterschiedlicher evangelischer Positionen auf und bringt konsequent die Perspektive der anderen Konfessionen auch in den innerevangelischen Diskurs mit ein.

Unser Flyer zum Download hier.

Ansprechpartner

Pfarrer PD Dr. Moritz Fischer
Geschäftsführer des Evangelischen Bundes Bayern

Telefon

0911.2142460