Gesprächskreis: Evangelische Orientierung

Grundlage dieses Gesprächskreises mit zur Zeit 25-30 TeilnehmerInnen ist das Buch „Das ist evangelisch“ von Hans-Michael Uhl. In kurzen und prägnanten Thesen über das Christsein beschäftigen wir uns mit der Frage, ob Bibel oder Gesangbuch, Abendmahl oder Konfirmation noch die Wirklichkeit bestimmen und heute noch typisch evangelisch genannt werden können. Herzliche Einladung!

Wir treffen uns an jedem 3. Donnerstag im Monat in der Zeit von 9.30-11.00 Uhr
in der Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203, 22395 Hamburg

 

Mitgliederversammlung des EB Nord

Mitgliederversammlung des EB Nord

Vorstandssitzung, Mitgliederversammlung und Wochenendseminar des Evangelischen Bundes Nordkirche und der Christus Kirche, Hamburg-Wandsbek Markt
vom 20.-22. März 2015 im Sibrand-Siegert-Haus, Güstrow,
0Tagungs- und Begegnungsstätte des Ev.-luth. Kirchenkreises Mecklenburg

Unsere Gottesbilder – zu wem beten wir?

Mit dieser Frage beschäftigten sich die mehr als 40 Teilnehmer des Wochenendseminar des Evangelischen Bundes Nordkirche, das in Gemeinschaft mit der Christus- Kirche Hamburg-Wandsbek veranstaltet wurde. Berie4ts zum dritten Mal fand dieses Seminar im Haus der Kirche „Sibrand-Siegert“ in Güstrow statt. Pastor Dr. Steffen Storck referierte über Christliches Leben heute – eine Annäherung auf den Spuren von Fulbert Steffensky.

Am Abend stand ein Konzert mit dem „Duo Fado Instrumental“ im Renaissance-Raum des Hauses Mühlenstraße auf dem Programm. Der Niederländer Jan Dijker (Portugiesische Gitarre) und sein deutscher Partner Oliver Jaeger (Spanische Gitarre und Bandoneon) brillierten mit einem perfekten Zusammenspiel und führten die Zuhörer/Innen mit sehr einfühlsamer Moderation durch ein Programm wunderschöner Instrumental-Fado-Musik aus Portugal, Brasilien und Venezuela.

Am Samstag wurden unter Führung von Pastor Hartmuth Reincke (Penzlin-Groß Luckow Mecklenburgs Kirchen besichtigt als Zeugen der Zeiten und Bilderbuch der Gottesbilder, die sich die Menschen mit ihrer Ausstattung, ihren teilweise noch erhaltenen mittelalterlichen Ausmalungen und den sie umgebenden Gemeinde-Friedhöfen durch die Jahrhunderte geformt haben. Besichtigt wurden die Kirchen in Basedow, Kitteldorf, Ankershagen und Penzlin, die ihren Ursprung im 13. und 14. Jhdt. haben. Im Anschluss an den Gottesdienst am Sonntag fand dann die Mitgliederversammlung statt. Nach dem Bericht über das vergangene Jahr, dem Bericht der Schatzmeisterin und allen anderen Regularien, wurde auf die Generalversammlung des Evang. Bundes vom 8.-11.Oktober 2015 in Greifswald aufmerksam gemacht und darauf hingewiesen, dass der Landesverband Nordkirche daran anschließend eine Studienfahrt anbietet. Dieses Angebot wurde interessiert aufgenommen, zumal es dann auch darum gehen wird, die „Schätze auf dem Lande“ in Vorpommern kennenzulernen.

Ansprechpartner

Pastor Dr. Steffen Storck
Vorsitzender des Evangelischen Bundes Nordkirche

Telefon

040.60442214