Ausschreibung

logo des sbv

Zur Förderung der wissenschaftlich-theologischen Arbeit stiftet der Evangelische Bund Rheinland seit 2012 einen jährlich mit EUR 300,- dotierten Hochschulpreis.

Einsendeschluss ist jeweils der 31. Dezember eines Jahres.

Ausschreibung für den Hochschulpreis


Preisträger 2017

Der Hochschulpreis 2017 wurde im Rahmen eines Studientages „Evangelisch in Paderborn?!“ des Evangelischen Bundes Westfalen-Lippe am 16. November 2018 in Paderborn an Herrn Christian Koch verliehen. Die ausgezeichnete Arbeit trägt den Titel „Die Rezeption des Marxismus in der Neuen Politischen Theologie von Johann Baptist Metz„. Laudator war Prof. Dr. Harald Schroeter-Wittke von der Universität Paderborn.

Hochschulpreis17a

Überreichung der Urkunde durch Dr. Richard Janus an den Preisträger Christian Koch

Hochschulpreis17b

Laudatio von Prof. Dr. Harald Schroeter-Wittke

Hochschulpreis17c

Christian Koch stellt die Ergebnisse seiner Arbeit vor.

Hochschulpreis17d

Prof. Dr. Harald Schroeter-Wittke (Laudator), Christian Koch (Preisträger Rheinland), Birger Falcke (Preisträger Westfalen-Lippe), Dr. Dirk Spornhauer (Vorsitzender Westfalen-Lippe), Dr. Richard Janus (stellv. Vorsitzender Rheinland)


Preisträgerin 2016

Der Hochschulpreis 2016 wurde im Rahmen des gemeinsamen Studientages „Hier stehe ich – Glaube, Bekenntnis, Theologie“ der Landesverbände Westfalen-Lippe und Rheinland am 02. Dezember 2016 an Frau Lisa Sophie Schönrock verliehen. Die ausgezeichnete Arbeit trägt den Titel: „Diakonische Aspekte der Schwangerschaftskonfliktberatung in Theorie und Praxis„. Laudator war Dr. Walter Fleischmann-Bisten, der ehemalige Leiter des Konfessionskundlichen Instituts Bensheim.

IMG_4964_1

Preisverleihung des Hochschulpreises 2016 an Lisa Sophie Schönrock

IMG_4961_1

Die Preisträger der beiden Landesverbände Westfalen-Lippe und Rheinland

IMG_4945_1

Laudatio auf die Preisträger durch Dr. Walter Fleischmann-Bisten, den ehemaligen Leiter des Konfessionskundlichen Instituts Bensheim


Preisträgerin 2015

Der Hochschulpreis 2015 wurde am 27. November 2015, in den Räumen der Evangelischen Friedenskirchengemeinde Düsseldorf an Frau Lydia Katzenberger verliehen. Die Laudatio wurde von Frau Oberkirchenrätin Barbara Rudolph gehalten. Die ausgezeichnete Arbeit hat den Titel: „Gleichstellung als Thema der Orthodoxen Kirchen?“ Die Preisverleihung wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung des Landesverbandes Rheinland und des Besuchs der Ausstellung „The Problem of God“ im Museum K21 in Düsseldorf durchgeführt.

rheinland2015hochschulpreis

Preisverleihung des Hochschulpreises 2015 an Lydia Katzenberger

ebrheinland_preisverleihung_2015_rudolph

Laudatio auf die Preisträgerin durch Oberkirchenrätin Barbara Rudolph

ebrheinland_preisverleihung_2015

Preisverleihung durch die Vorsitzende Dr. Margarethe Hopf

ebrheinland_museumsbesuch_2015

Besuch der Ausstellung "The Problem of God", gemeinsam mit Vorstandsmitgliedern des EB Westfalen und Lippe


Preisträgerin 2014

Der Hochschulpreis 2014 wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung am 26. November 2014 an Frau Meike Röhrig verliehen. Die ausgezeichnete Arbeit trägt den Titel: „The role and future of Christians in the Middle East„. Laudator war der Vizepräses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Oberkirchenrat Christoph Pistorius. Die Preisträgerin stellte dem interessierten und diskussionsfreudigen Publikum die Ergebnisse ihrer Arbeit vor.

Hochschulpreis-2014-Rheinland

Preisverleihung des Hochschulpreises 2014 an Meike Röhrig

HSP EBRHLD 2013

Preisverleihung des Hochschulpreises 2012 an Imke Scheib

Ansprechpartner

Dr. Richard Janus
Vorsitzender des EB Rheinland

Telefon

05293-8090359