Mit einer neuen Website möchten die drei Evangelischen Kirchen in Österreich für das bevorstehende Reformationsjubiläum 2017 werben. Unter dem Leitgedanken „Freiheit und Verantwortung“ bietet die Internetseite www.evangelisch-sein.at Informationen rund um die Themen Kirche, Reformation, Evangelischsein und vieles mehr. Als gemeinsames Sprachrohr der Evangelischen Kirche A.B. (lutherisch), der Evangelischen Kirche H.B. (reformiert) und der Evangelisch-methodistischen Kirche…

weiterlesen »

Kirchen sollten neue Medien nicht nur nutzen, sondern auch kritisch prüfen. Dies fordert Thomas K. Kuhn, Professor für Kirchengeschichte an der Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald. Die 107. Generalversammlung des Evangelischen Bundes tagt vom 08. bis 11. Oktober 2015 in Kooperation mit der Theologischen Fakultät der dortigen Universität. Die Präsidentin des Evangelischen Bundes, Gury Schneider-Ludorff, Professorin für…

weiterlesen »

Am 6. Juli 1415 war in Konstanz der böhmische Reformator Jan Hus als Ketzer hingerichtet worden. Jan Hus hatte in Prag studiert und war dort auch als Rektor tätig. Zehn Jahre predigte er in der Bethlehemskapelle und setzte sich für eine Reform der Kirche ein. Im Sommer 1415 wollte er vor dem Konstanzer Konzil seine…

weiterlesen »

Die 52. Jahrestagung des Evangelischen Arbeitskreises für Konfessionskunde in Europa (EAKE) findet vom 7. bis 11. Mai 2015 auf Einladung der Evangelischen Kirche der Böhmischen Brüder in Prag/Tschechien statt. In diesem Jahr nehmen 23 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus neun Ländern und vierzehn Kirchen an der EAKE teil. Das Thema in diesem Jahr lautet „Kommunikation des Evangeliums in der säkularen Gesellschaft“. Tschechien…

weiterlesen »

"Die Reformation“ im Singular gab es nicht. Vielmehr gab es mehrere unterschiedliche „Reformationen“ über einen längeren Zeitraum an vielen Orten. Sie gaben der Reformationsepoche ein facettenreiches Gesicht. Umgekehrt traten sehr individuell geprägte und prägende Personen...

weiterlesen »
  • Wittenberg, Deutschland

    Teilnahmegebühr

    270,- € bei Übernachtung im Doppelzimmer, Studierende 200,- €

    Veranstalter

    EB Bayern

1. Wovon sprechen wir, wenn wir von Medien sprechen? 1.1 Nürnberg und Medien Wenn man heutzutage etwas über Nürnberg erfahren möchte, bevor man dort hinreist und mit eigenen Augen sieht und mit eigenen Ohren hört, schaut man in das Internet. Man liest den Wikipedia-Artikel über Nürnberg oder schaut sich die Internetpräsenz der Stadt oder Dekanats…

weiterlesen »

Sachsen-Anhalt gibt die weltberühmte Schlosskirche in Wittenberg ein Jahr vor dem 500. Reformationsjubiläum 2017 ab. Zum Erntedankfest am 2. Oktober 2016 soll der Eigentümerwechsel zur Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) rechtskräftig werden, wie die «Magdeburger Volksstimme» (Samstagsausgabe) berichtet. Es sei das erste Mal, dass sich das Bundesland von einem Kirchengebäude trenne. Die Schlosskirche sei der…

weiterlesen »

Leitartikel Friedhelm Borggrefe: Jan Hus als Frage Leitartikel hier lesen! Hauptaufsätze Tim Lorentzen: Einheit und Zweiheit der Kirche Jaroslav Šebek: Transformationen des tschechischen kollektive Gedächtnisses an Jan Hus in der modernen Zeit – das zweite Leben des Kirchenreformators im 19. und 20. Jahrhundert Martin Rothkegel: Jan Hus in der Reformation und im Protestantismus Tagungsbericht Gisa Bauer: Eine wissenschaftliche…

weiterlesen »

Kurienkardinal Kurt Koch erhofft sich vom Reformationsgedenkjahr 2017 einen neuen Schub für die Ökumene. Die Christenheit dürfe sich nicht abfinden „mit der zutiefst abnormalen Situation der Spaltung in verschiedene Kirchen“, sagte der Präsident des Päpstlichen Einheitsrates am Donnerstagabend in München. Das Jahr 2017 solle daher „im Dreiklang aus Buße, Dankbarkeit und Hoffnung“ ökumenisch begangen werden. Katholiken und Lutheraner hätten…

weiterlesen »