Aufgrund der aktuellen Herausforderungen bitten wir um Verständnis, dass die Geschäftsstelle im Wolfgang-Sucker-Haus bis auf weiteres nicht für den Publikumsverkehr geöffnet ist. Im Interesse Ihrer eigenen Gesundheit, bitten wir um Verständnis für diese Vorgehensweise. Selbstverständlich bin ich gerne per Mail für Sie erreichbar unter tanja.noe@evangelischer-bund.de. Haben Sie einen Rückrufwunsch – teilen Sie mir diesen bitte…

weiterlesen »

Dr. Richard Janus, Vorsitzender des Evangelischen Bundes Rheinland, wurde in der Zentralvorstandssitzung am 10. März 2020 zum neuen Generalsekretär des Evangelischen Bundes gewählt. Er tritt damit in die Fußstapfen von Pastor Ulrich Noetzel, der das Amt seit 2018 begleitete und ihn nun als stellvertretender Generalsekretär unterstützen wird. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit beiden…

weiterlesen »

Das Konfessionskundliche Institut des Evangelischen Bundes e.V. in Bensheim (Bergstraße) sucht schnellstmöglich, spätestens zum 01. Juni 2020 eine Verwaltungsfachkraft in Teil- oder Vollzeit Die/der Stelleninhaber*in hat folgende Aufgaben: • Koordination der gesamten Büroorganisation und betrieblichen Abläufe • Assistenz der Öffentlichkeitsarbeit (digitale Medien, Printmedien) • Vertriebssachbearbeitung (Datenpflege, Versandabwicklung) • Gebäudemanagement • Beschaffung und Überwachung der technischen…

weiterlesen »

Auch in diesem Jahr tagte der Zentralvorstand des Evangelischen Bundes wieder im Wolfgang-Sucker-Haus in Bensheim. Am 9. und 10. März 2020 fand unter Beteiligung der Landesverbände die Frühjahrssitzung statt. Zwei Tage wurde intensiv an der zukunftsorientierten Ausrichtung unseres Evangelischen Bundes gearbeitet und Dr. Richard Janus (Vorsitzender Evangelischer Bund Reinland) zum neuen Generalsekretär gewählt. Hierzu gerne…

weiterlesen »

Es ist so weit: Das Programm unserer 112. Jahrestagung ist nun ONLINE. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung. Religion in der Therapie – notwendige Ergänzung oder gefährliche Grenzüberschreitung? Wissenschaftliche Medizin folgt – aus gutem Grund – rationalen Kriterien. Religion hat dort also nichts verloren. Oder doch? In der Forschung wird zunehmend der Wert der Spiritualität…

weiterlesen »

Nach 10 Jahren an der Spitze des Evangelischen Bundes ist Frau Prof. Dr. Schneider-Ludorff zum 31.12.2019 von ihrem Amt als Präsidentin des Evangelischen Bundes zurückgetreten. Die anstehende Übernahme des Rektorates an der Augustana-Hochschule in Neuendettelsau und der Wunsch, sich wieder mehr um ihre akademische Arbeit sowie ihre Forschungsprojekte kümmern zu können, sind die Gründe für…

weiterlesen »

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung in diesem Jahr und wünschen Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest, sowie alles Gute für das neue Jahr. Aus dem Jahr 2019 verabschieden wir uns mit der Jahreslosung für 2020: “Ich glaube, hilf meinem Unglauben!” Die Geschäftsstelle ist gerne ab Dienstag, 14. Januar 2020, wieder für Sie da.      

weiterlesen »
Tagungsteilnehmer*innen in Paderborn vor der Abdinghofkirche

Drei Tage im Zeichen der orientalisch-orthodoxen Kirchen in der Ökumene und viele Tagungsteilnehmer*innen waren in Paderborn dabei. Ein Thema, das aktueller nicht sein könnte wurde in zahlreichen Vorträgen von Experten*innen “beleuchtet”. Die  Exkursion zum koptisch-orthodoxen Kloster der Heiligen Jungfrau Maria und des Heiligen Mauritius in Höxter-Brenkhausen rundeten den Vortragstag ab und lud am Abend zum…

weiterlesen »

„Aufbruch in der Ökumene“ – das war das Thema, unter dem der diesjährige Sommerempfang des Konfessionskundlichen Institutes Bensheim stand. Im wahrsten Sinne aufgebrochen waren über 60 Personen, die von der Präsidentin des Evangelischen Bundes, Prof. Dr. Gury Schneider-Ludorff, begrüßt werden konnten. Schneider-Ludorff hieß Gäste aus den Gremien des Institutes und des Evangelischen Bundes, aus den…

weiterlesen »

Das Organisationsteam dankt allen Unterstützern für vier Tage des Miteinanders am Stand des Evangelischen Bundes e.V. See U in Frankfurt 2021! Eindrücke für Sie in unserer nachstehenden BIldergalerie.

weiterlesen »