Als auf dem II. Vatikanischen Konzil vor über 50 Jahren das Ökumene-Dekret verabschiedet wurde, war dies ein Wendepunkt im Verhältnis der Katholischen zur Evangelischen Kirche. Heute muss man fragen, ob die ökumenische Frage die Christen...

weiterlesen »
  • mittendrin, Blumenstr. 2, 90762 Fürth

    Teilnahmegebühr

    Kostenfrei

    Veranstalter

    EB Bayern

"Die Kraft der kleinen Reformationen". Reformationen gab es auch schon vor Luther. In Thüringen wirkte Thomas Müntzer, der dafür verbrannt wurde. In Südfrankreich Petrus Valdes, der von der Inquisition verfolgt wurde. Am Rande der großen Reformation...

weiterlesen »
  • Teilnahmegebühr

    keine

    Veranstalter

    EB Bayern

Wir fragen nach der weltweiten Wirkungsgeschichte „der“ Reformation: Gibt es Themen, Begriffe, Narrative und Fragen, die die Reformatoren in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts aufwarfen und die im globalen Süden der Welt heute diskutiert...

weiterlesen »
  • Ort: Gemeindesaal, St. Jakob, Jakobsplatz 1, 90402 Nürnberg

    Teilnahmegebühr

    Kostenfrei

    Veranstalter

    EB Bayern

"Die Reformation“ im Singular gab es nicht. Vielmehr gab es mehrere unterschiedliche „Reformationen“ über einen längeren Zeitraum an vielen Orten. Sie gaben der Reformationsepoche ein facettenreiches Gesicht. Umgekehrt traten sehr individuell geprägte und prägende Personen...

weiterlesen »
  • Wittenberg, Deutschland

    Teilnahmegebühr

    270,- € bei Übernachtung im Doppelzimmer, Studierende 200,- €

    Veranstalter

    EB Bayern

Für ein offenes Jerusalem Vortrag und Ausstellung über Palästinensische christliche Kunst und ihre Pflege jüdischer Tradition

weiterlesen »
  • eckstein, Burgstr. 1-3, 90403 Nürnberg

    Teilnahmegebühr

    Kostenfrei

    Veranstalter

    Bundesverband, EB Bayern

Seit vielen Jahren begeht der Evangelische Bund Bayern seine Lutherstunde am Todestag Martin Luthers. Am Mittwoch, 18. Februar 2015 wird dabei seiner bleibenden Bedeutung für die Gegenwart gedacht. Referent Dr. Eberhard Blanke, Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der VELKD/Hannover,...

weiterlesen »
  • Kapitelsaal, Albrecht-Dürer-Platz 1, 90403 Nürnberg

    Teilnahmegebühr

    Kostenfrei

    Veranstalter

    EB Bayern

Landesausschuss Dekan Uland Spahlinger, Dinkelsbühl (Vorsitzender) Helga Taeger, Ansbach (stellvertretende Vorsitzende) Dr. Ulrich Schindler, Heilsbronn (Schatzmeister) Prof. em. Dr. Walter Sparn, Erlangen Pfarrer Dr. Konrad Müller, Nürnberg KR Dr. Jens Colditz Dekan Jürgen Gerhard Hacker, Bayreuth Camilla Schneider, München Dr. Ekkehard Wohlleben, Nürnberg Pfr.in Julia Hoffmann, Neuendettelsau Pfr. Christian Düfel, Erlangen   Evangelischer Bund Bayern…

weiterlesen »

Zur Förderung der wissenschaftlichen Arbeit auf den Gebieten der Ökumenischen Theologie und der Konfessionskunde in ihren exegetischen, kirchengeschichtlichen, systematischen, religionswissenschaftlichen, praktisch-theologischen, religionspädagogischen und diakonischen Dimensionen stiftet der Evangelische Bund Bayern (EB Bayern) einen Hochschulpreis. Der Kreis der Teilnehmenden ist begrenzt auf Studierende der Fächer Evangelische Theologie im Haupt- oder Nebenfach, Religionspädagogik (Uni, TH, PH, FH)…

weiterlesen »

Ins Gespräch kommen: entspannt, engagiert und kompetent unterstützt. Das möchten wir gemeinsam mit Ihnen und Euch bei #aufgetischt. WER?    Die drei süddeutschen Landesverbände Baden, Württemberg und Bayern des Evangelischen Bundes. WIE?      Digital WANN? 1x pro Monat, immer am zweiten Donnerstag, ab 20 Uhr WAS?    Aktuelles Thema Nachdenk- und Gesprächshappen bieten wir an:…

weiterlesen »

Wir sind für Sie da als Evangelischer Bund Bayern und laden Sie ein … zur evangelischen Positionsbestimmung im ökumenischen Gespräch; zur Vernetzung derjenigen, die klären möchten, was „Evangelischsein im religiösen Pluralismus“ ist; zu Vorträgen und Tagungen über Ökumene, Konfessionskunde, Weltanschauungen und Religionen; zu Studienfahrten auf den Spuren der Reformationen; zur Lektüre der Mitgliederzeitschrift „Evangelische Orientierung“….

weiterlesen »