Täglich sind Bilder und Berichte über den derzeitigen Flüchtlingsstrom in sämtlichen Medien präsent. Der Staat, die Kommunen und unsere Gesellschaft insgesamt steht vor noch nicht absehbaren Herausforderungen. Auch christliche Verbände und Kirchen sind gefordert. Stellungnahmen im Großen genauso wie konkrete Hilfe vor Ort sind gefragt. Der EB Württemberg widmet sich dem Thema mit einem Studientag.

weiterlesen »
  • Tagungshotel am Schlossberg, Hildrizhauser Straße, Herrenberg, Deutschland

    Teilnahmegebühr

    Mitglieder 15€, ermäßigt kostenfrei; Nichtmitglieder 20€, ermäßigt 10€

    Veranstalter

    EB Württemberg

“Glauben – Bekennen – Handeln” Ein mennonitisch-evangelischer Studien- und Begegnungstag Lesen Sie hier den ausführlichen Bericht: Bericht zum Studientag “Glauben – Bekennen – Handeln” Impulsreferate zum Herunterladen: Impulsreferat Volker Haury Impulsreferat Til Elbe-Seiffart Impulsreferat Basisgemeinde Wulfshagenerhütten Abschlussandacht Heidebrecht   Studientag – Orthodoxie nach “Methodismus” und “Anglikanismus” widmete der Evangelische Bund Württemberg seinen Herbststudientag in diesem…

weiterlesen »

Vor zweihundert Jahren ist Matthias Claudius gestorben, mit dessen Namen untrennbar das Abendlied „Der Mond ist aufgegangen“ verbunden ist, ein Lied, das viele von uns auch heute noch zutiefst berührt. Grund genug für uns, über...

weiterlesen »
  • Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart, Hospitalstraße, Stuttgart, Deutschland

    Teilnahmegebühr

    Kostenfrei

    Veranstalter

    EB Württemberg

2017 wird zum fünften Mal in der Geschichte ein Jahrhundertjubiläum der Reformation gefeiert. Die Evangelische Kirche in Deutschland organisiert aus diesem Anlass eine Lutherdekade. Zu diesem Zusammenhang veranstaltet das Ökumenenetzwerk MEET und der Junge Evangelische Bund...

weiterlesen »
  • Tübingen, Liebermeisterstr.12, Ev.-Theol. Fakultät, Seminarraum 10

    Teilnahmegebühr

    Kostenfrei

    Veranstalter

    EB Württemberg

Leitsätze des Evangelischen Bundes Württemberg 1. Der Evangelische Bund Württemberg ist evangelisch und ökumenisch. Das Motto „evangelisch und ökumenisch“ teilen wir mit allen Landesverbänden des Evangelischen Bundes. Wir sind gern und bewusst evangelisch – und dies in der doppelten Verwendung des Wortes: Im konfessionellen Sinn stehen wir in der Tradition der reformatorischen Kirchen, im wörtlichen…

weiterlesen »

Zur Förderung der wissenschaftlich-theologischen Arbeit stiftet der Evangelische Bund Württemberg jährlich den Klaus-W.-Müller-Preis. Vergeben wird der Preis für herausragende Arbeiten, die Bezug nehmen auf ein vorgegebenes Jahresthema. Das Jahresthema für den Hochschulpreis 2021 lautet “Liebe als theologische Kategorie”. Flyer Hochschulpreis 2021 herunterladen   Ansprechpartnerin bei Rückfragen ist: Dr. Susanne Schenk Evangelisch-Theologisches Seminar der Universität Tübingen…

weiterlesen »

Vorstand Vorsitzende StR´in Pfr´in Christina Krause, Herrenberg Stellv. Vorsitzender Schuldekan Dr. Andreas Löw, Ludwigsburg Geschäftsführer Dr. Jonathan Reinert, Tübingen Schatzmeisterin Susanne Dengel, Stuttgart Weitere Vorstandsmitglieder Pfarrerin Andrea Aippersbach (Stuttgart) Vikar Jonas Frank (Ludwigsburg) Pfarrer Dr. Martin Hauff (Langenau) Pfarrerin Dr. Susanne Schenk (Tübingen) Pfarrerin Gesine Traversari (Neresheim)   Evangelischer Bund – Landesverband Württemberg Dr. Jonathan…

weiterlesen »

Hybrid-Tagung “Die Täufer – Fremdwahrnehmung und Selbstbilder im 16.–17. Jahrhundert” im Theologicum Tübingen Herzliche Einladung an alle Interessierten zur Hybrid-Tagung vom 1. bis 3. Oktober 2021 mit Dr. Jonathan Reinert, PD Dr. Astrid von Schlachta und Prof. Dr. Andrea Strübind. Das übergeordnete Ziel der Tagung ist es, die verstreute deutschsprachige Täuferforschung zur Frühen Neuzeit zu…

weiterlesen »