Freitag, 16. September 2016

Veranstalter

EB Sachsen

Uhrzeit

17-20

Teilnahmegebühr

Kostenfrei

Anmeldefrist

16.09.2016

Beschreibung

Im Nahen Osten gibt es nicht nur den Islam, sondern eine große Vielfalt christlicher Gruppen, deren Wurzeln weit in die Frühzeit des Christentums 
reichen. Sie zu kennen ist 
hilfreich für den Umgang mit Flüchtlingen aus diesen Kirchen.

Der Vortrag von PD Dr. Gisa Bauer, Ostkirchenreferentin am Konfessionskundlichen Institut des Evangelischen Bundes in Bensheim, gibt einen Einblick in die Geschichte und Charakteristiken der orientalischen Christen.

Ablauf:
17:00 Uhr: Vortrag & Diskussion
19:00 Uhr: Imbiss mit Gelegenheit zum Gespräch
20:00 Uhr: Ende der Veranstaltung

Die Veranstaltung findet statt im Festsaal des Altenzentrum Schwanenhaus der Ev.-Luth. Diakonissenanstalt Dresden, Holzhofgasse 8/10, 01099 Dresden.

Veranstaltungsplakat zum Download

Ansprechpartner

Dr. Harald Lamprecht
Geschäftsführer des Evangelischen Bundes Sachsen

Telefon

0351.64756480