Freitag, 04. Juni 2021
Sonntag, 06. Juni 2021

Veranstalter

Konfessionskundliches Institut des Evangelischen Bundes

Uhrzeit

16.00 Uhr

Teilnahmegebühr

50 Eigenbeitrag

Anmeldefrist

31.03.2021

Beschreibung

Moderiert wird das dreitägge Programm von Fabian Brüder, Benedikt Jetter und Lukas Pieper. Im Mittelpunkt steht 2021 das Thema “Sterben und Tod in der Orthodoxie” u.a. mit den Programmpunkten:

  • Vortrag & Diskussion: Leiden Sterben und Tod in der orthodoxen Theologie
  • Vorstellung von Forschungsprojekten
  • Besprechung des Textes “Das Handeln der Kirche im Umfeld von Sterben und Tod”
  • Begehung des orthodoxen Friedhofs mit Gespräch
  • Austausch über die Orthodoxie-Dialoge der EKD: Rückblick & Ausblick
  • Besuch eines orthodoxen Gottesdienstes mit Nachgespräch.

Aktuell gehen wir davon aus, dass wir uns zu dieser traditionellen Jahresveranstaltung in Hamburg wiedersehen. Sollte die Pandemie dies nicht zu lassen, werden wir Sie selbstverständlich rechtzeitig informieren.

Ansprechpartnerin

Pfarrerin Dr. Dagmar Heller
Kommissarische Leiterin des Konfessionskundlichen Instituts, Referentin Orthodoxie

Telefon

06251.8433.19