Donnerstag, 23. Juni 2016

Veranstalter

EB Württemberg

Uhrzeit

19.30 Uhr

Teilnahmegebühr

Kostenfrei

Beschreibung

Im Jahr 2016 knüpft der Evangelische Bund Württemberg thematisch nahtlos an das vorangegangene Jahr an – und das nicht ohne Grund: Beschäftigten wir uns beim Studientag „Fluchtweg“ im Oktober 2015 mit der Flüchtlingsdebatte, so rückt in diesem Jahr der Teil der Christenheit in unser Interesse, der von der aktuellen Krise am meisten betroffen ist: die orthodoxe Kirche. Der Hochschulpreis ist unter dem Titel „Ökumene der ersten Jahrhunderte“ ausgeschrieben. Bei einem Studien- und Begegnungstag im November wird der Austausch mit orthodoxen Glaubensgeschwistern vor Ort gesucht.
Auch der Abendvortrag im Anschluss an die Mitgliederversammlung ist auf das Thema ausgerichtet: Kirchenrat Klaus Rieth, der im Oberkirchenrat unserer Landeskirche das Referat für Mission, Ökumene und Entwicklung leitet, wird über die Lage der Christen im Nahen Osten referieren.

Alle Mitglieder und alle Interessierten sind herzlich nach Stuttgart in den Hospitalhof eingeladen!

 

Einladung herunterladen

Ansprechpartner

Jonathan Reinert
Geschäftsführer des Evangelischen Bundes Württemberg