Donnerstag, 01. November 2018
Sonntag, 04. November 2018

Veranstalter

EB Bayern

Teilnahmegebühr

330,- EUR im EZ | 300,- EUR im DZ

Beschreibung

„Der Fromme von morgen wird ein Mystiker sein, einer, der etwas erfahren hat, oder er wird nicht mehr sein …“ (Karl Rahner) Mystik ist gefragt, weil sie religiöse Erfahrung verspricht. Aber ist sie auch evangelisch? Auf einer Studienreise, die uns durch Thüringen und Sachsen bis in die Oberlausitz führt, wollen wir großen Gestalten der evangelischen Kirche begegnen, in deren Theologie und Spiritualität man viel Mystisches entdecken kann: Martin Luther, Nikolaus Graf von Zinzendorf und Jakob Böhme. Welchen Einfluss hat die Deutsche Mystik, allen voran Meister Eckhart, auf deren Theologie und Frömmigkeit ausgeübt? Eine erlebnisreiche Exkursion, bei der wir auch immer wieder darüber nachdenken werden, in welcher Weise die Mystik unsere eigene Spiritualität befruchten kann.

Einladung (PDF)

Ansprechpartnerin

Pfarrerin Jennifer Ebert
Geschäftsführerin Evangelischer Bund Bayern e.V.

Telefon

09228.9966275