Samstag, 29. April 2017

Veranstalter

EB Württemberg

Teilnahmegebühr

kostenfrei

Beschreibung

Freiheit und Christentum?

Denken wir 2017 dasselbe darüber wie der Reformator Martin Luther? Ist das Gefühl von Freiheit, die Freiheit in der Wirtschaft, im Recht, in allen Lebenslagen für uns heute nicht etwas grundsätzlich anderes?

Das Projekt „freiheit2017.net“ geht diesen Fragen auf den Grund: in einem Studientag im Evangelischen Stift Tübingen am 29.4.2017 und in einer Online-Kommentierung von Luthers Schrift “Von der Freiheit eines Christenmenschen” von Mai bis Juli 2017, bei der alle mitdiskutieren und mitdenken können. Hier geht’s zum Internetauftritt der Aktion:

Freiheit2017.net

Für den Studientag bitten wir um Anmeldung bis zum 15.4.2017 an “studientag@freiheit2017.net”.

Das Programm der Veranstaltung finden Sie im Internet auf “freiheit2017.net” oder hier zum Herunterladen:

Programm Studientag

Auf “freiheit2017.net/die-edition” steht erstmals eine für das Internet erstellte und wissenschaftlich verantwortete Fassung von Luthers Freiheitsschrift von 1520 zur Verfügung.

Ab Mai 2017 wird im wöchentlichen Wechsel ein neuer Abschnitt der Schrift zur Diskussion freigegeben. Zudem schreiben Vertreterinnen und Vertreter unterschiedlichster Lebensbereiche über Freiheit und Reformation in einem Blog. Freiheit2017.net ist ein Projekt des Evangelischen Bundes Württemberg mit Unterstützung der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.

Ansprechpartner

Jonathan Reinert
Geschäftsführer des Evangelischen Bundes Württemberg