Samstag, 12. September 2015

Veranstalter

EB Mitteldeutschland und Anhalt

Teilnahmegebühr

10€ Verpflegungsbeitrag

Anmeldefrist

02.09.2015

Beschreibung

Steuersünder bekennen ihre Schuld. Eine Firma bekennt sich zu einem Produkt. Fußballfans bekennen sich zu ihrem Verein.

Doch welche Rolle spielt das Bekenntnis in unseren Kirchen? Wie verhält sich die gemeinsame Zusammenfassung zentraler Glaubensinhalte zum persönlichen Glauben? Ist mit den Worten der Bibel nicht alles gesagt? Sind Bilder möglicherweise viel angemessenere Formen, dem Glauben Ausdruck zu verleihen, als Bekenntnis-Sätze? Wofür oder wogegen gilt es heute eindeutig Stellung zu beziehen und sich zu bekennen?

Der Studientag fragt nach der Bedeutung von Bekenntnissen als Ausdrucksformen des Glaubens und beleuchtet in Workshops andere Ausdrucksmöglichkeiten in Bildsprache, Architektur und Liturgie.

Zielgruppe: Haupt- und Ehrenamtliche
Leitung: Charlotte Weber, Dr. Esther-Maria Wedler, Sven Baier im Auftrag des Forum Konfessionen
Referent/in: N.N.

Ansprechpartnerin

Beate Preisinger
Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland

Telefon

0361.51800-334