Freitag, 16. November 2018

Veranstalter

EB Westfalen und Lippe

Uhrzeit

10.00 Uhr - 17.00 Uhr

Teilnahmegebühr

Kostenfrei

Beschreibung

Am 16. November 2018 veranstaltet der Evangelische Bund Westfalen und Lippe in Zusammenarbeit mit dem Institut Evangelische Theologie der Universität Paderborn einen Studientag zum Thema “Evangelisch in Paderborn ?!”. Den Hauptvortrag hält Prof. Dr. Benjamin Dahlke, Professor für katholische Dogmatik und Dogmengeschichte an der Theologischen Fakultät Paderborn.

Der Studientag wird mit der Verleihung der Hochschulpreise der Landesverbände Rheinland und Westfalen-Lippe eröffnet. Danach hält Prof. Dr. Benjamin Dahlke einen Vortrag mit anschließender Aussprache zum Thema: “Evangelisch – was ist das? Rückfragen aus katholischer Sicht”.
Nach dem gemeinsamen Mittagessen wird der zweite Teil des Studientages mit einem Stadtrundgang durch das “evangelische Paderborn” eingeleitet. Anschließend finden Workshops statt, die das Thema des Studientages weiter vertiefen.
Als Kooperationspartner konnte Herr Prof. Dr. Harald Schroeter-Wittke, Professor für Praktische Theologie am Institut für Ev. Theologie der Universität Paderborn, gewonnen werden.

Ansprechpartner

Dirk Spornhauer

Dr. Dirk Spornhauer
Vorsitzender des Evangelischen Bundes Westfalen und Lippe

Telefon

02751.5456