Die Religiösen Landschaften im Nahen Osten
sind das Thema der Auerbecher Winterakademie ab 10. Februar 2021 mit Professor Karl Pinggéra. Die Veranstaltungsreihe endet am 28. 4.2021 mit einer Exkursion nach Worms. Vorab gibt es am 31.10.2020 einen Gottesdienst mit Pfarrer i.R. Walter Fleischmann-Bisten in der Auerbacher Bergkirche. Weitere Informationen: https://evangelischer-bund.de/landesverbaende/eb-hessen/auerbacher-winterakademie/

 

#EBDigitalStammtisch
Ab sofort bietet der Evangelische Bund Hessen einen digitalen Stammtisch an. Eingeladen sind alle, die in Sachen #digitaleKirche unterwegs sind. Termin ist jeweils der letzte Mittwoch im Monat um 20 Uhr. Zur Zusendung der Zoom-Zugangsdaten bitte anmelden: hessen@evangelischer-bund.de

 

Zur Förderung der wissenschaftlich-theologischen Arbeit vergibt der Evangelische Bund Hessen einen Hochschulpreis. Neben dem mit 1.000 Euro dotierten Hauptpreis werden ein Spezialpreis für besondere Leistungen sowie ein Preis für den Bereich Religionspädagogik vergeben, die mit jeweils 300 Euro dotiert sind. Weitere Informationen: https://evangelischer-bund.de/landesverbaende/eb-hessen/hochschulpreis/

 

Symposium: Um Gottes Willen
Über Begriffe wie Glaube und Religion wird häufiger gesprochen, als über Gott. Dabei ist die Rede von Gott viel grundlegender. Auf den Spuren zweier großer Theologen, Karl Barth und Martin Niemöller, ging es am 1. Februar 2020 in Frankfurt am Main auf dem Symposium mit Margot Käßmann und anderen bekannten Referentinnen.

 

Science Slam Theologie
Der nächste Science Slam Theologie findet im Herbst 2020 statt. Dafür suchen wir jetzt schon spannende Themen, kreative Präsentationen und redegewandte junge Leute, die wissenschaftliche Themen unterhaltsam und witzig vortragen können, denn beim Science Slam paart sich wissenschaftlicher Ernst mit kreativem Humor.

 

luther_thesenanschlag_150Luther und Europa
Exklusiv und kostenfrei bietet der Evangelische Bund Hessen die Ausstellung „Luther und Europa“ Dekanaten und Gemeinden zur Ausleihe an. Entwickelt hat die umfangreiche Ausstellung das Hessische Staatsarchiv anlässlich des Reformationsjubiläums. Eine umfangreiche Onlinepräsentation ergänzt die Ausstellung und eignet sich auch für den Unterricht.

 

Gemäß der EU-Datenschutz-Grundverordnung
informieren wir Sie, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen. Auch möchten wir gerne Ihre Zustimmung einholen, in Zukunft verstärkt auf digitalem Weg Post vom Evangelischen Bund Hessen zu bekommen. Ihre Daten werden ausschließlich für interne Zwecke und zur persönlichen Weitergabe von Informationen gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

Ansprechpartner

Matthias Ullrich
Vorsitzender des Evangelischen Bundes Hessen

Telefon

06251.8433.13