Herzliche Einladung zum Studiennachmittag unserer Landesverbände Rheinland und Westfalen & Lippe. Anmeldungen sind ab sofort gerne möglich.

weiterlesen »

Am Donnerstag, den 24. März 2022 um 15 Uhr waren Dr. Sigurd Rink und Michael Harr zu einem Gespräch in der Geschäftsstelle des „Zentralkomitees deutscher Katholiken“ (ZdK), Berlin, Schönhauser Allee. Gesprächspartnerin war Frau Katrin Großmann, eine Theologin beim ZdK, die vorrangig für den Dialog mit den Nichtkatholiken verantwortlich ist.

weiterlesen »

Unser Landesverband Westfalen und Lippe lädt Studierende zu drei spannenden Tagen auf den Spuren Martin Luthers ein. Pfarrer Dr. Gregor Bloch freut sich auf Ihre Teilnahme und wird selbst die Reiseleitung übernehmen. Sie möchten gerne mehr erfahren?

weiterlesen »

Das Orthodoxiereferat unseres Konfessionskundlichen Instituts in Zusammenarbeit mit dem Orthodoxiereferat im Kirchenamt der EKD und mit dem Referat Mission, Ökumene, Religionen der Evangelischen Landeskirche Hannovers bietet Hintergründe, Informationen und Vorschläge für eine geistliche Begleitung von ukrainischen orthodoxen Geflüchteten zu Ostern.

weiterlesen »

Unser Frühlingsheft betrachtet die “Religiöse Bildung” aus unterschiedlichen Blickwinkeln, u.a. werden verschiedenste Modelle des Religionsunterricht dargestellt. Aber auch der Krieg in der Ukraine ist in diesem Heft Thema, ebenso wie der theologische Nachwuchs und seine Aktivitäten und seine Förderung. Sie möchten unser Magazin gerne regelmäßig 4x im Jahr in gedruckter Form lesen? Sprechen Sie uns gerne an.

weiterlesen »

Wir möchten Sie heute am Weltgesundheitstag ganz besonders zu unserer Medizinisch-Theologischen Studientagung in Dresden vom 7. bis 8. Oktober 2022 einladen. Sie findet im Rahmen unserer 112. Bundestagung statt und steht allen Interessierten offen.
Sie möchten gerne dabei sein? Anmeldungen sind ab sofort möglich.

weiterlesen »

Der Krieg in der Ukraine beschäftigt uns alle bereits seit einigen Wochen. Wir, als Evangelischer Bund mit unserem Konfessionskundlichen Institut, sehen es auch als unsere Aufgabe an Sie über die Ereignisse in der Ukraine aus theologischer Sicht zu informieren. Schauen Sie einfach hier an dieser Stelle immer einmal wieder vorbei.

weiterlesen »

Dr. Jonathan Reinert verstärkt unser Konfessionskundliches Institut als Referent für Anglikanismus und Weltökumene. Sie möchten gerne mehr über ihn und seine Arbeit erfahren?

weiterlesen »

Der Krieg in der Ukraine fordert auch die römisch-katholische Kirche und den Papst heraus. Seit Beginn der Ukrainekrise sind der Papst und der Heilige Stuhl darum bemüht, eine Friedenslösung für den Konflikt anzumahnen und ihre Bemühungen für den Frieden zu verstärken. Ein Überblick für Sie:

weiterlesen »