Zurück zu den evangelischen Wurzeln führen wie Sie an diesem Studientag mit Fortsetzungscharakter im Herbst.

Samstag, 11. März 2023 | 10.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Hollbau | Im Annahof 4 | 86150 Augsburg
Eintritt frei
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis 9. März 2023

Worauf gründet der evangelische Glaube?
Welchen zeitlichen Umständen entspringt manche Formulierung?
Wie lesen wir diesen Text heute?
Wo kann das Augsburgische Bekenntnis, die Confessio Augustana, uns stützen und helfen?
Wo ist es eine Last?

Die Professoren Dr. Walter Sparn und Dr. Michael Kuch führen kompetent, genau und nachhakend ein in das Augsburgische Bekenntnis.
Gerne mehr in unserem Veranstaltungsflyer für Sie!

Zwischen Textbetrachtung, Vortrag und Diskussionsrunden bleibt auch Raum, sich auf dem angrenzenden Markt zur Mittagszeit zu stärken und einen Blick auf Augsburg zu erhaschen.

Ein Studientag mit Fortsetzungscharakter auf dem Weg zum Jubiläum des Augsburgischen Bekenntnisses im Jahr 2030.

Nicht nur für Pfarrer*innen, sondern auch Prädikant*innen und alle theologisch Interessierte.

Der nächste Studientag findet im Herbst statt:
“Verdammt nochmal?! Unser Glaube!
Wie umgehen mit den Verdammungsformeln gegen Täufer im Augsburgischen Bekenntnis (CA)?
Ein Studientag”.

Um auch künftig unser Veranstaltungsangebot für Sie aufrechterhalten zu können, freuen wir uns über Ihre Spende. Gerne können Sie hierfür unser Spendenportal nutzen: einfach, bequem und schnell.

JE

 

Ansprechpartnerin

Pfarrerin Jennifer Ebert
Geschäftsführerin Evangelischer Bund Bayern e.V.

Telefon

09228.9966275