Dreikönigskirche Dresden TN

Wir starten in die Woche mit einem Rückblick auf unsere Bundestagung in Dresden. Aufgrund der Corona-Pandemie hatten wir uns vor zwei Jahren entschieden die Veranstaltung “Glaube und Gesundheit” auf 2022 zu verschieben.
Die hohen Anmeldezahlen haben uns in dieser Entscheidung bestätigt. Alle, die nicht dabei sein konnten, haben nun in den nächsten Tag Gelegenheit sich über die viertägige Tagung zu informieren. Einfach reinklicken!

weiterlesen »

Am 11. Dezember 1942 schied der Schriftsteller und Dichter Jochen Klepper mit seiner Frau Johanna und ihrer Tochter aus erster Ehe Renate aus dem Leben. Es war für die Familie endgültig klar geworden, dass Klepper seine Lieben vor dem Zugriff des nationalsozialistischen Staates nicht mehr schützen konnte. Im Jahr 1931 hatte Klepper Johanna Gerstel-Stein geheiratet,…

weiterlesen »

Nach zwei Jahren konnte die jährliche Tagung des Jungen Forum Orthodoxie diesmal erfreulicher Weise wieder präsentisch stattfinden. Als Ort war München ausgewählt worden: eine Stadt, die eine ökumenische Besonderheit aufweist: ein Institut für Orthodoxe Theologie. Die Nähe zu dieser kirchlich-akademischen Ausbildungseinrichtung machte es möglich, zum Thema „Liturgie in der Orthodoxen Kirche“ nicht nur von einem evangelischen Orthodoxieexperten, sondern auch sozusagen aus erster Hand zu erhalten.

weiterlesen »

Seit 1. März gibt es im Konfessionskundlichen Institut ein neues Referat für „Konfessionsübergreifende Fragen und Publizistik“. Als ersten Inhaber dieses Referats begrüßte das Kollegium und das Verwaltungsteam im Wolfgang-Sucker-Haus Herrn Pfarrer Dominik Koy von der Evangelischen Kirche der Pfalz.

weiterlesen »