Nachdem im letzten Jahr ein Musiker und Komponist am Reformationsfest zu Gast gewesen ist, haben wir in diesem Jahr Joseph Beuys eingeladen. Vor genau 100 Jahren ist Beuys geboren worden. Viele Jahre hat er die Entwicklung der modernen Kunst in Deutschland geprägt. Der erweiterte Kunstbegriff war neu und für viele seiner Zeitgenossen zu radikal. Konflikten…

weiterlesen »

Das 16-seitige Gottesdienstheft für den Reformationstag 2020 unternimmt den Versuch einen anderen Akzent zu setzen. Gerade in den vergangenen Jahren war der Blick auf die Personen und verschiedene Aspekte der reformatorischen Bewegung fokussiert. Ludwig van Beethoven erblickte vor 250 Jahren in Bonn das Licht der Welt. Er war zeit seines Lebens Katholik, der in Christian…

weiterlesen »