Wir freuen uns über den Start der Winterakademie 2021, die aufgrund der Corona-Pandemie ihr Veranstaltungsprogramm in den Herbst verlegt hat.
Zu Gast war Karl Pinggéra, Professor für Kirchengeschichte an der Universität Marburg.
Lesen Sie hier gerne mehr von einem spannenden Abend mit dem ausgewiesenen Orient-Kenner.

weiterlesen »

Erstmals in der 135-jährigen Geschichte des Evangelischen Bundes findet die Mitgliederversammlung 2021 digital statt. Wir freuen uns, wenn Sie vorbeischauen: Donnerstag, 25. November 2021, 16 Uhr. Gerne können Sie sich direkt über den angegebenen Link einwählen. Vor der Mitgliederversammlung findet das Ökumene Update unseres Konfessionskundlichen Instituts statt – auch hierzu laden wir Sie herzlich ein. Bitte…

weiterlesen »

Am 7. und 8. Oktober traf sich der Zentralvorstand zu seiner regulären Herbstsitzung in Worms und wurde dabei von einer Stadt in Erinnerung an die Ereignisse beim Reichstag im Jahr 1521 begrüßt. Nach einer Phase von digitalen Videokonferenzen freuten sich die Teilnehmenden, sich wieder real treffen zu können. Bisher hatte der neue Präsident Dr. Christian…

weiterlesen »

Paulien Wagener ist im Oktober unsere Praktikantin im Wolfgang-Sucker-Haus. Wir freuen uns auf ihre Unterstützung und heißen Sie HERZLICH WILLKOMMEN.
In den nächsten Wochen wird sie an dieser Stelle Einblicke in ihre Tätigkeit im Wolfgang-Sucker-Haus geben.
Sie möchten mehr über Paulien Wagener erfahren? Dann lesen Sie gerne hier weiter.

weiterlesen »

Eine der prägendsten Stimmen im deutschen Protestantismus ist verstummt: Der ehemalige Ordinarius für Systematische Theologie und Religionsphilosophie an der Universität Tübingen, Professor Eberhard Jüngel, ist am 28. September 2021 verstorben. Der Präsident des Evangelischen Bundes, Kirchenpräsident i.R. Dr. h.c. Christian Schad, selbst Schüler des Verstorbenen, würdigt in seinem Nachruf den großen Sprachlehrer des christlichen Glaubens.

weiterlesen »

Am 18. September 2021 starb der Systematische Theologe und Religionsphilosoph Professor Dr. Christoph Schwöbel in der schottischen Universitätsstadt St. Andrews. Er, der sich zeitlebens auch am ökumenischen und interreligiösen Diskurs beteiligte, zählt zu den bedeutendsten Theologen der Gegenwart. Der Präsident des Evangelischen Bundes, Kirchenpräsident i.R. Dr. h.c. Christian Schad, der Christoph Schwöbel auch persönlich kannte, hat einen Nachruf auf ihn geschrieben, den wir hier veröffentlichen.

weiterlesen »