Am 14. Februar 2015 nimmt Papst Franziskus in Rom 20 kirchliche Würdenträger aus allen fünf Kontinenten neu ins Kardinalskollegium auf. Mit den Ernennungen treibt derPapst die Internationalisierung des Gremiums weiter voran. Vier von ihnen stammen aus Staaten, die noch nie zuvor einen Kardinal gestellt haben: Tonga, Myanmar, Panama und den Kapverdischen Inseln.

weiterlesen »