Im Verlauf seiner Reise nach Turin besuchte Papst Franziskus nicht nur die in ihrer Historizität nach wie vor umstrittene Reliquie des Grabtuches Christi. Am 22. Juni war er auf Einladung der Waldenser Gast in deren Turiner Kirche. Erstmals hat ein römischer Papst eine Gemeinde dieser auf eine Armutsbewegung des Mittelalters zurückgehende Kirche besucht, deren Mitglieder…

weiterlesen »

Am 14. Februar 2015 nimmt Papst Franziskus in Rom 20 kirchliche Würdenträger aus allen fünf Kontinenten neu ins Kardinalskollegium auf. Mit den Ernennungen treibt derPapst die Internationalisierung des Gremiums weiter voran. Vier von ihnen stammen aus Staaten, die noch nie zuvor einen Kardinal gestellt haben: Tonga, Myanmar, Panama und den Kapverdischen Inseln.

weiterlesen »